günstiger Versand ab 5,90€
schneller und unkomplizierter Versand*
garantiert zufrieden
Sie erreichen uns unter: 0421 2760859
 
Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Teddybär-kuschelbär-xxl-teddy-riesenbär-kuschelteddy-120cm-eurphant-rcee-izzy
Teddybär 120 cm in braun mit Schleife
Das Original von Europhant. Der Kuschelpartner Bär von einer sehr angenehmen, soften Plüschqualität ist ab sofort bei uns im für Sie erhältlich. Die Größe wird bei unseren Teddys diagonal gemessen und Sie können das in der Bildergalerie...
19,99 € *
Zum Produkt
Riesenmikado-xxl-mikado-holz-outdoor-familienspiel-garten-kinder-geschicklichtkeit-izzy-40004
XXL Mikado 100cm aus Holz in Tragetasche
Garten-XXL-Mikado für Jung und Alt, 25 Teile, Länge der Holzstäbe: 100cm,per Handarbeit gefertigt, handbemalt, Stäbe mit 1,4 cm Durchmesser, inklusive Bedienungsanleitung, inklusive Mesh-Tragetasche mit Kordelzug, nicht geeignet für...
14,99 € *
Zum Produkt
kinder-schubkarre-metall-izzy-belastbar-35kg-schiebkarre-47457
Kinder Metallschubkarre ab 2,5 Jahren
Kinderschubkarre aus Metall Schubkarre Kinder 35kg Tragkraft Kleine Bauarbeiter und Gartenfreunde finden mit Sicherheit Ihren Gefallen an der robusten Schubkarre aus Metall. Die Izzy Kinderschubkarre ist durch ihre Metallkonstruktion...
12,50 € *
Zum Produkt
izzy-leitergolf-familienspiel-holz-garten-kinder-outdoor-spiel-wurfspiel-40009
Leitergolf aus Holz mit Bolas
Leitergolf aus Holz – Der Spaß für alle Feiern, egal ob Geburtstage, Familientreffen oder Grillpartys Maße aufgebaut: 62 x 60 x 100 cm, mit jeweils 3 Bolas am Band: Farben: gelb, rot, grün und blau, aus Naturholz (Kiefer), Rahmenstangen:...
21,00 € *
Zum Produkt

Spielzeug für Kinder Familien Feiern Garten und Outdoor, Geburtstage

Alle Spiele für Kinder und Erwachsene, die aktiv im Freien spielen wollen. Tolle Produkte für Kinder und Erwachsene sind hier zu finden. Einfach mal stöbern und schauen, was wir für Sie ausgesucht haben. Unser Ziel in dieser Kategorie ist es, Ihnen Produkte zu zeigen, bei denen es um Bewegung, Spass und Spiel geht. Sei es dabei alleine oder mit vielen anderen Menschen. Natürlich kann man auch Produkte im Haus verwenden, aber viel schöner ist es doch Draussen an der frischen Luft zu sein. Hier geht es um Koordination, Geschicklichkeit, Gleichgewichtssinn und Konzentration. Spiele für die ganze Familie!

Tolle Spiele für Draußen, hier findet Ihr eine Sammlung von attraktiven Spielen

Spannende Outdoor-Spiele, also Aktivitiät für Draussen, mit denen Ihr Euch bei eigentlich jedem Wetter vergnügen könnt, sei es mit der Familie im garten, oder an einem lauen Sommerabend mit Freunden im Park. Im Urlaub, mal am Wochenende, am Strand oder beim Picknick, Spaß ist mit diesen schönen Spielen überall garantiert.

Wikinger-Schach© - Wikinger-Spiel (Kubb©): Kampf um den König

In Schweden und Norwegen spielen seit jeher die Menschen dieses Geschicklichkeitsspiel. Seit ein paar Jahren kann man in Deutschland aber auch häufiger sehen, wie Menschen fröhlich die kantigen Holzklötze. Beim Wikinger-Schach© treten zwei Teams an und versuchen die Klötze aus Holz (Übersetzung: Kubb) der gegnerischen Partei mit ihren eigenen Wurfhölzern umzuschmeißen. Das Ziel ist es, am Anfang die Knechte (das sind die Wurfklötze) zu erobern und zuletzt den König in der Mitte des Feldes umzuhauen. Wer das als erstes schafft, ist der Gewinner! Natürlich könnt Ihr auch Teams bilden, dann ist man gemeinsam stark, könnt Euch gegenseitig beraten und mitfiebern!
Kubb stammt aus der Frühzeit der Wikinger und erfordert einige Konzentration beim Zielen um zu treffen. Es macht alles Spaß, egal ob Groß oder Klein und stärkt den Teamgeist. Übung macht wie immer die Meister: Ran an das Spiel und viel Üben, dann seit Ihr nach einigen Runden bereits besser. Das ist Euer Spiel? Dann raus an die frische Luft! Ihr braucht nur etwas Platz und am Besten geht es mit vier Spielern. Viel Vergnügen!

Outdoor Mikado oder Riesen Mikado mit XXL Stäben von bis zu einem Meter (100 cm)

Mikado ist eines der bekanntesten und am meisten verbreiteten Geschicklichkeitsspiele. Überall auf der Welt wird Mikado sehr gerne gespielt, dabei gibt es beliebig viele Teilnehmer. Seinen Namen hat das Spiel von dem Stab mit dem höchsten Wert - dieser ist blau gestreift und heißt Mikado (Titel des japanischen Kaisers). Andere Namen für das Mikado Spiel sind: Kaiserspiel, Federspiel, Zitterwackel (Deutschland), Spellicans (Großbritannien), Jonchets (Frankreich), Chien Tung (China), Pick-up Sticks, Spellicans, Jackstraws (USA), Spilikins/Spillikins (Kanada). Als klassisches Tischspiel geht das Mikado Spiel in dieser XXL Größe sicher nicht durch, aber als Gartenspiel kommt es mit riesigen Maßen gerade richtig gut. Lasst Euch von der Größe nicht täuschen, Geschick fordert das Spiel auch im XXL-Format alle Mal und natürlich auch etwas Kraft. Mikado fördert die Konzentration!

So geht der Spielverlauf:

gespielt wird auf dem Tisch oder auf einem glattem Boden. Der erste Spieler stellt alle Stäbe gebündelt senkrecht auf den Tisch und lässt sie dann umfallen (alle Stäbe loslassen oder Stäbe mit Verdrehen Auffächern, dann fallen lassen). Die Stäbe verteilen sich über- und untereinander auf dem Tisch oder Boden. Ziel des Spieles ist es möglichst viele Holz-Stäbe, vor allem die mit hoher Punktzahl, in seinen Besitz zu bringen. Es wird versucht die Stäbe derart einzeln aufzuheben, dass kein anderer Holzstab als der Wegzunehmende bewegt wird. Dazu gibt es mehrere Techniken: lose Stäbe von oben einfach aufnehmen, vorsichtig wegrollen (mehrere Stäbe nebeneinander), herausziehen (freier Stab zwischen anderen), aufstellen, indem man auf das spitze Ende drückt (Stäbe, die nur mit einem Ende den Boden berühren), gleichzeitig beide Enden berühren und hochheben (aufliegender Stab). Wer bereits im Besitz des Mikados (oder auch nur eines Mandarins bei vereinfachten Regeln) ist, darf auch diesen als Helfer benutzen, einfach den Stab mit der Spitze wegrollen, unter den Stab gehen und dann hochwerfen. Wackelt ein anderes Stäbchen oder verändert die Position, ist die erste Runde für diesen Spieler beendet und der nächste kommt an die Reihe. Dies setzt sich so lange fort, bis alle Stäbchen im Besitz der Spieler sind.
Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Punkte gesammelt hat. Bei Gleichstand zweier Spieler gewinnt der, der die meiste Anzahl an Stäben besitzt. Mikado bringt viel Spielspaß und das Spiel ist innerhalb einer Minute aufgebaut.

Leitergolf – das Kultspiel aus den USA

Amerika ist die Mutter dieses Spiels. Leitergolf erfreut sich dort seit Jahren größter Beliebtheit und allmählich avanciert dieses Familienspiel zum absoluten Kult in Deutschland. Es kann von zwei oder mehreren Spielern gespielt werden, es kommt dabei auf die Anzahl der Bolas an. Es geht gut zu spielen auf Gras, Sand, Asphalt und sogar im Haus. Bei hartem Untergrund solltet Ihr schon beser werfen können, ansonsten gehen die Holz-Bolas schnell mal kaputt.
Ziel des Spiels ist es, eine Bola (zwei bunte Holzkugeln ander einer Schnur) auf eine der drei Sprossen der Leiter zu werfen. Rinderzüchter in Südamerika fangen so Rinder ihrer Herde ein; Sie werfen die Bolas so geschickt, dass die Beine des Tiers umschlingt werden und es so zu Fall bringt. Das Werfen ist beim ersten Mal nicht ganz einfach, Ihr müsst Eure Geschicklichkeit also aufbauen.  Mit Trefferkunst oder etwas Glück, erwischt Ihr die Bola des gegnerischen Teams, welche dann ihre Punkte wieder verlieren.

Dosenwerfen - der Klassiker mit Beanbags udn natürlich Dosen

Nicht nur auf der Kirmes ein Renner, sondern auch eine klasse Idee für jeden Kindergeburtstag, die Gartenparty oder auch der Grillabend: Dosenwerfen macht einfach Spaß, egal ob Jung oder Alt!

So spielt Ihr das Spiel richtig: zuerst stapelt ihr die leeren Dosen zu einer Pyramide, drei Doesen ganz unten, zwei Dosen oben darüber und eine Dose ganz oben drauf. Es gibt auch das 5-4-3-2-1-Prinzip, oder lasst einfach Eurer Kreativität freien Lauf. Die Anzahl Eurer Dosen hängt natürlich auch davon ab. Ihr habt 3 Bälle oder Beanbags, also 3 Versuche, und das Ziel ist es natürlich alle Dosen dabei abzuräumen. Wer alle Dosen mit dem ersten Wurf abräumt, ist der Gewinner schlechtin!

Ihr könnt die Dosen draußen auf einer Mauer oder einem Tisch stapeln. Drinnen eignen sich Sofas, Bügelbretter, und natürlich Tische. Jüngere Kinder sollten etwa in einem Abstand von einem Meter zum Dosenturm stehen. Ältere Mädchen und Jungen schaffen auch eine Drei-Meter-Distanz ganz gut. Vor dem eigentlich Spiel, macht Ihr eine Proberunde um zu prüfen, ob der Standort auch tatsächlich gut geeignet ist. Passt es? Dann geht Euer Spiel jetzt richtig los!

KanJam© – das Mülltonnenfrisbee als Parksportart

Ein noch unbekanntes Spiel für Draußen ist KanJam©. Es stammt aus Amerika und ist in den 1980iger als Mülltonnenfrisbee bekannt geworden. Heute ist es bei uns in Deutshcland als Parksportart bekannt, oft mehr in den hippen Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg. Erklärung: zwei Spieler sind ein Team und einer der beiden Spieler wirft die Frisbee auf eine kleine Tonne, während der Teamkamerad daneben steht und die Frisbeescheibe in die Tonne hineinschlägt, wenn sie nicht von selbst hineinfliegen will.
Kinder können problemlos mitspielen, sie werfen dann einfach nach Alter und Geschick aus unterschiedlicher Entfernung. es ist ein tolles Geschenk für Erwachsene, in einer Männerrunde könnt Ihr Euer Geschick messen und dabei mit Euren Freunden gemeinsam super viel Gaudi haben.

Habt Ihr jetzt Lust auf einen Spielenachmittag (oder Spiele-Feierabend) im Park? Dann nichts wie los, hinaus ins Freie! Der Sommer wartet! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß!

Garten-Dart mit großem Kreis am Boden als Zielscheibe

Ein Maxi Dartspiel macht Euren Rasen zur Zielscheibe. Warum nicht mal bei schönem Wetter draußen Spaß haben und mit den Kindern die frische Luft bei einem geselligen Spiel genießen? Die großen Dartpfeile aus Kunststoff sind leicht zu werfen und können auch von Kindern gut genutzt werden. Die Zielringe aus Kunststoff sind in der Regel circa 60 cm groß. Sie werden einfach auf den Rasen oder Sand gelegt. Ihr solltet eine ausreichend große Freifläche für das Outdoorspiel suchen. Im direkten Wurfbereich sollten keine Zuschauer, Kinder oder Haustiere herumlaufen. Das Spiel enthält normalerweise 4 große Sicherheitsdarts mit angerundeten Enden. Das Ende des Darts hat einen kleinen Stab, den man anfässt. Die Größes des Darts beträgt circa 30 cm, Kinder können ihn deswegen gut anfassen. Ihr schleudert ihn hoch und versucht den Zielkreis dabei zu treffen. Die große abgerundete Spitze enthält etwas Gewicht, so dass der Dart super fliegt und zweitens immer mit der Spitze zuerst landet. Nach ein paar Versuchen kann man den Abstand zum Zielkreis auch verlängern. Der normale Abstand zum Zielkreis sollte ca. sieben Meter betragen. Gewinner einer Spielrund eist, wer zuerst seine beiden Darts im Zielkreis hat. Viel Spaß dabei!

Alle Spiele für Kinder und Erwachsene, die aktiv im Freien spielen wollen. Tolle Produkte für Kinder und Erwachsene sind hier zu finden. Einfach mal stöbern und schauen, was wir für Sie ausgesucht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spielzeug für Kinder Familien Feiern Garten und Outdoor, Geburtstage

Alle Spiele für Kinder und Erwachsene, die aktiv im Freien spielen wollen. Tolle Produkte für Kinder und Erwachsene sind hier zu finden. Einfach mal stöbern und schauen, was wir für Sie ausgesucht haben. Unser Ziel in dieser Kategorie ist es, Ihnen Produkte zu zeigen, bei denen es um Bewegung, Spass und Spiel geht. Sei es dabei alleine oder mit vielen anderen Menschen. Natürlich kann man auch Produkte im Haus verwenden, aber viel schöner ist es doch Draussen an der frischen Luft zu sein. Hier geht es um Koordination, Geschicklichkeit, Gleichgewichtssinn und Konzentration. Spiele für die ganze Familie!

Tolle Spiele für Draußen, hier findet Ihr eine Sammlung von attraktiven Spielen

Spannende Outdoor-Spiele, also Aktivitiät für Draussen, mit denen Ihr Euch bei eigentlich jedem Wetter vergnügen könnt, sei es mit der Familie im garten, oder an einem lauen Sommerabend mit Freunden im Park. Im Urlaub, mal am Wochenende, am Strand oder beim Picknick, Spaß ist mit diesen schönen Spielen überall garantiert.

Wikinger-Schach© - Wikinger-Spiel (Kubb©): Kampf um den König

In Schweden und Norwegen spielen seit jeher die Menschen dieses Geschicklichkeitsspiel. Seit ein paar Jahren kann man in Deutschland aber auch häufiger sehen, wie Menschen fröhlich die kantigen Holzklötze. Beim Wikinger-Schach© treten zwei Teams an und versuchen die Klötze aus Holz (Übersetzung: Kubb) der gegnerischen Partei mit ihren eigenen Wurfhölzern umzuschmeißen. Das Ziel ist es, am Anfang die Knechte (das sind die Wurfklötze) zu erobern und zuletzt den König in der Mitte des Feldes umzuhauen. Wer das als erstes schafft, ist der Gewinner! Natürlich könnt Ihr auch Teams bilden, dann ist man gemeinsam stark, könnt Euch gegenseitig beraten und mitfiebern!
Kubb stammt aus der Frühzeit der Wikinger und erfordert einige Konzentration beim Zielen um zu treffen. Es macht alles Spaß, egal ob Groß oder Klein und stärkt den Teamgeist. Übung macht wie immer die Meister: Ran an das Spiel und viel Üben, dann seit Ihr nach einigen Runden bereits besser. Das ist Euer Spiel? Dann raus an die frische Luft! Ihr braucht nur etwas Platz und am Besten geht es mit vier Spielern. Viel Vergnügen!

Outdoor Mikado oder Riesen Mikado mit XXL Stäben von bis zu einem Meter (100 cm)

Mikado ist eines der bekanntesten und am meisten verbreiteten Geschicklichkeitsspiele. Überall auf der Welt wird Mikado sehr gerne gespielt, dabei gibt es beliebig viele Teilnehmer. Seinen Namen hat das Spiel von dem Stab mit dem höchsten Wert - dieser ist blau gestreift und heißt Mikado (Titel des japanischen Kaisers). Andere Namen für das Mikado Spiel sind: Kaiserspiel, Federspiel, Zitterwackel (Deutschland), Spellicans (Großbritannien), Jonchets (Frankreich), Chien Tung (China), Pick-up Sticks, Spellicans, Jackstraws (USA), Spilikins/Spillikins (Kanada). Als klassisches Tischspiel geht das Mikado Spiel in dieser XXL Größe sicher nicht durch, aber als Gartenspiel kommt es mit riesigen Maßen gerade richtig gut. Lasst Euch von der Größe nicht täuschen, Geschick fordert das Spiel auch im XXL-Format alle Mal und natürlich auch etwas Kraft. Mikado fördert die Konzentration!

So geht der Spielverlauf:

gespielt wird auf dem Tisch oder auf einem glattem Boden. Der erste Spieler stellt alle Stäbe gebündelt senkrecht auf den Tisch und lässt sie dann umfallen (alle Stäbe loslassen oder Stäbe mit Verdrehen Auffächern, dann fallen lassen). Die Stäbe verteilen sich über- und untereinander auf dem Tisch oder Boden. Ziel des Spieles ist es möglichst viele Holz-Stäbe, vor allem die mit hoher Punktzahl, in seinen Besitz zu bringen. Es wird versucht die Stäbe derart einzeln aufzuheben, dass kein anderer Holzstab als der Wegzunehmende bewegt wird. Dazu gibt es mehrere Techniken: lose Stäbe von oben einfach aufnehmen, vorsichtig wegrollen (mehrere Stäbe nebeneinander), herausziehen (freier Stab zwischen anderen), aufstellen, indem man auf das spitze Ende drückt (Stäbe, die nur mit einem Ende den Boden berühren), gleichzeitig beide Enden berühren und hochheben (aufliegender Stab). Wer bereits im Besitz des Mikados (oder auch nur eines Mandarins bei vereinfachten Regeln) ist, darf auch diesen als Helfer benutzen, einfach den Stab mit der Spitze wegrollen, unter den Stab gehen und dann hochwerfen. Wackelt ein anderes Stäbchen oder verändert die Position, ist die erste Runde für diesen Spieler beendet und der nächste kommt an die Reihe. Dies setzt sich so lange fort, bis alle Stäbchen im Besitz der Spieler sind.
Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Punkte gesammelt hat. Bei Gleichstand zweier Spieler gewinnt der, der die meiste Anzahl an Stäben besitzt. Mikado bringt viel Spielspaß und das Spiel ist innerhalb einer Minute aufgebaut.

Leitergolf – das Kultspiel aus den USA

Amerika ist die Mutter dieses Spiels. Leitergolf erfreut sich dort seit Jahren größter Beliebtheit und allmählich avanciert dieses Familienspiel zum absoluten Kult in Deutschland. Es kann von zwei oder mehreren Spielern gespielt werden, es kommt dabei auf die Anzahl der Bolas an. Es geht gut zu spielen auf Gras, Sand, Asphalt und sogar im Haus. Bei hartem Untergrund solltet Ihr schon beser werfen können, ansonsten gehen die Holz-Bolas schnell mal kaputt.
Ziel des Spiels ist es, eine Bola (zwei bunte Holzkugeln ander einer Schnur) auf eine der drei Sprossen der Leiter zu werfen. Rinderzüchter in Südamerika fangen so Rinder ihrer Herde ein; Sie werfen die Bolas so geschickt, dass die Beine des Tiers umschlingt werden und es so zu Fall bringt. Das Werfen ist beim ersten Mal nicht ganz einfach, Ihr müsst Eure Geschicklichkeit also aufbauen.  Mit Trefferkunst oder etwas Glück, erwischt Ihr die Bola des gegnerischen Teams, welche dann ihre Punkte wieder verlieren.

Dosenwerfen - der Klassiker mit Beanbags udn natürlich Dosen

Nicht nur auf der Kirmes ein Renner, sondern auch eine klasse Idee für jeden Kindergeburtstag, die Gartenparty oder auch der Grillabend: Dosenwerfen macht einfach Spaß, egal ob Jung oder Alt!

So spielt Ihr das Spiel richtig: zuerst stapelt ihr die leeren Dosen zu einer Pyramide, drei Doesen ganz unten, zwei Dosen oben darüber und eine Dose ganz oben drauf. Es gibt auch das 5-4-3-2-1-Prinzip, oder lasst einfach Eurer Kreativität freien Lauf. Die Anzahl Eurer Dosen hängt natürlich auch davon ab. Ihr habt 3 Bälle oder Beanbags, also 3 Versuche, und das Ziel ist es natürlich alle Dosen dabei abzuräumen. Wer alle Dosen mit dem ersten Wurf abräumt, ist der Gewinner schlechtin!

Ihr könnt die Dosen draußen auf einer Mauer oder einem Tisch stapeln. Drinnen eignen sich Sofas, Bügelbretter, und natürlich Tische. Jüngere Kinder sollten etwa in einem Abstand von einem Meter zum Dosenturm stehen. Ältere Mädchen und Jungen schaffen auch eine Drei-Meter-Distanz ganz gut. Vor dem eigentlich Spiel, macht Ihr eine Proberunde um zu prüfen, ob der Standort auch tatsächlich gut geeignet ist. Passt es? Dann geht Euer Spiel jetzt richtig los!

KanJam© – das Mülltonnenfrisbee als Parksportart

Ein noch unbekanntes Spiel für Draußen ist KanJam©. Es stammt aus Amerika und ist in den 1980iger als Mülltonnenfrisbee bekannt geworden. Heute ist es bei uns in Deutshcland als Parksportart bekannt, oft mehr in den hippen Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg. Erklärung: zwei Spieler sind ein Team und einer der beiden Spieler wirft die Frisbee auf eine kleine Tonne, während der Teamkamerad daneben steht und die Frisbeescheibe in die Tonne hineinschlägt, wenn sie nicht von selbst hineinfliegen will.
Kinder können problemlos mitspielen, sie werfen dann einfach nach Alter und Geschick aus unterschiedlicher Entfernung. es ist ein tolles Geschenk für Erwachsene, in einer Männerrunde könnt Ihr Euer Geschick messen und dabei mit Euren Freunden gemeinsam super viel Gaudi haben.

Habt Ihr jetzt Lust auf einen Spielenachmittag (oder Spiele-Feierabend) im Park? Dann nichts wie los, hinaus ins Freie! Der Sommer wartet! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß!

Garten-Dart mit großem Kreis am Boden als Zielscheibe

Ein Maxi Dartspiel macht Euren Rasen zur Zielscheibe. Warum nicht mal bei schönem Wetter draußen Spaß haben und mit den Kindern die frische Luft bei einem geselligen Spiel genießen? Die großen Dartpfeile aus Kunststoff sind leicht zu werfen und können auch von Kindern gut genutzt werden. Die Zielringe aus Kunststoff sind in der Regel circa 60 cm groß. Sie werden einfach auf den Rasen oder Sand gelegt. Ihr solltet eine ausreichend große Freifläche für das Outdoorspiel suchen. Im direkten Wurfbereich sollten keine Zuschauer, Kinder oder Haustiere herumlaufen. Das Spiel enthält normalerweise 4 große Sicherheitsdarts mit angerundeten Enden. Das Ende des Darts hat einen kleinen Stab, den man anfässt. Die Größes des Darts beträgt circa 30 cm, Kinder können ihn deswegen gut anfassen. Ihr schleudert ihn hoch und versucht den Zielkreis dabei zu treffen. Die große abgerundete Spitze enthält etwas Gewicht, so dass der Dart super fliegt und zweitens immer mit der Spitze zuerst landet. Nach ein paar Versuchen kann man den Abstand zum Zielkreis auch verlängern. Der normale Abstand zum Zielkreis sollte ca. sieben Meter betragen. Gewinner einer Spielrund eist, wer zuerst seine beiden Darts im Zielkreis hat. Viel Spaß dabei!

Zuletzt angesehen