Hier finden Sie Informatives zu Trampolinen:

Trampolin 8ft, Trampolin 10ft, Trampolin 12 ft, Trampolin 14 ft -

Trampoline sind in den USA sehr populär. Die Einwohnerzahl betrug 2014 insgesamt 318 Millionen Menschen. Dementsprechend viele Trampoline werden dort verkauft. Die USA haben die Maßeinheiten Feet = Fuß. 1 Foot (die Mehrzahl ist Feet) sind 30,48 cm. Die Fabriken, zumeist in Asien, haben sich auf diesen Standard eingelassen und deshalb gibt es international bei Trampolinen die Bezeichnungen Foot bzw. Feet (ft). Wir zeigen Ihnen in der nachstehenden Aufstellung die Größenvergleiche. Bei einigen Feet- Angaben gibt es in Deutschland mehrere Größen. 

Trampolin 4.5 ft = Trampolin 140 cm

Trampolin 6 ft = Trampolin 180 cm

Trampolin 8 ft = Trampolin 240 cm

Trampolin 10 ft = Trampolin 300 cm

Trampolin 10 ft = Trampolin 305 cm

Trampolin 12 ft = Trampolin 365 cm

Trampolin 12 ft = Trampolin 366 cm

Trampolin 13 ft = Trampolin 398 cm 

Trampolin 13 ft = Trampolin 400 cm

Trampolin 14 ft = Trampolin 420 cm

Trampolin 14 ft = Trampolin 426 cm

Garten - welches Größe ist am Besten geeignet - Trampolin 300 - Izzy Sport

Das Trampolin 305 cm ist wohl die beliebteste Größe bei Familien überhaupt. Es passt noch in den Garten, ist nicht zu klein und die Kids können noch coole Sprünge darauf machen. Zudem ist die Größe äußrest stabil durch den Rundrahmen. Viele bezeichnen es als Family Trampolin. Wenn Sie einmal Ersatzteile nachkaufen wollen, so müssen Sie unbedingt die exkate Größe messen. Es gibt nämlich auch ein Trampolin 305. Das sind zwar nur 5 cm Differenz, können aber bei einer Sprungmatte oder der Randabdeckung (Federabdeckung) das entscheidene Merkmal sein. Gehen Sie suf die sichere Seite und messen auch die Länge Ihrer Federn am Trampolin, denn dort gibt es auch sehr viele Varianten. Die Sprungmatte kann auch differieren. Manche Hersteller nehmen lieber einen größeren Durchmesser bei den Sprungtüchern und dafür kleine Federn. Sie haben dadurch beim Springen mehr Platz, aber der Sprungkomfort oder dei Sprungkraft ist etwas reduziert, denn die kurzen Federn sind oft härter.

 Trampoline bei Amazon von Izzy Sport.

Ja natürlich, wir verkaufen dort unsere Kinder-Trampoline ebenfalls, denn Amazon ist eine von Käufern geschätzte Plattform. Kunden vertrauen dem Service, der schnellen Lieferung und der Garantie bei Amazon. Die Izzy Trampoline finden Sie dort im Marktplatz und auch von Amazon selbst. Wir scheuen keinen Vergleich mit unserer Qualität gegenüber Mitbewerbern und sind der Verantwortung bewusst ausgezeichnete Qualität zu liefern. Stöbern Sie einfach bei Amazon durch und schauen nach Izzy oder RCEE Trampolinen. Ob Sie bei Amazon oder hier direkt kaufen spielt für dabei keine Rolle.

 

Trampolin TÜV/GS - geprüft nach Norm prEN 71-14

Wir haben generell nur TÜV/GS geprüfte Trampoline bei Izzy-Trampolin. Die Trampoline sind nach der Norm für den Hausgebrauch geprüft. Das Produktsicherheitsgesetz § 20 bis 22 ProdSG. benennt die Anforderungen für ein Trampolin, welches Sie Zuhause im Garten verwenden. Das GS-Zeichen ist freiwillig, denn Trampolin müssen nur nach der Norm 2009/48/EC zertifiziert sein. Diese Zertifizierung erkennen Sie durch das CE-Zeichen auf der Verpackung und gilt für alle Trampoline die nach 2012 produziert und in die Europäische Union (EU) eingeführt wurden. 

Sie haben ein anderes Fabrikat?

Schade, dass Sie sich nicht für ein RCEE® Trampolin entschieden haben! Aber eventuell können wir trotzdem helfen. Einige unserer Ersatzteile für ein Gartentrampolin, sei es eine Sprungtuchfeder oder ein Sicherheitsnetz, passen auch an andere Trampoline, von ALDI "Crane Sports"®, Hudora®, Stamm®, Californian Products® oder Berg Toys® Trampolinen - sei es mit Sicherheitsnetz oder eben ohne den Fangzaun. Wir können keine definitive Aussage treffen, welches Ersatzteil an welches Fabrikat passt. Wir schlagen vor, wie bereits weiter oben beschrieben, dass Sie Ihr auszutauschendes Teil exakt nachmessen und dann mit unseren Ersatzteilen vergleichen!

Was ist der Unterschied zwischen einem 140cm, 240cm, 305 cm, einem 365 cm und einem 426 cm Trampolin?

Die Zentimeterangabe bei Trampolinen bezieht sich auf den Durchmesser des Trampolins. Ein größeres Trampolin hat einen höheren Sprungbereich und die auf das Trampolin einwirkenden Sprungkräfte  werden besser verteilt. Daraus ergibt sich ein harmonischeres Gefühl bei der Benutzung. Je größer diese Fläche des Trampolins ist, desto schöner ist das Springen und auch Ihre Sicherheit. Wir können Ihnen empfehlen ein größeres Trampolin zu wählen, je älter die Benutzer sind.

Kann ich mein Trampolin im Garten auch versenken?

Sie können es natürlich im Boden Ihres Gartens eingraben. Beachten Sie bitte ausdrücklich, daß die Sicherheitsmaßnahmen, die für ein normal aufgebautes Trampolin gelten, auch bei im Boden versenkten Trampolinen zu befolgen sind. Sorgen Sie unbedingt für eine ausreichende Bodenfreiheit um Verletzungen vorzubeugen. Der Abstand zwischen Sprungtuch und Boden sollte nicht geringer sein, als wenn das Trampolin auf ebener Fläche stehen würde.
Zum Schutz des Trampolins vor Rost müssen Sie unbedingt darauf achten, daß die Metallteile nicht permanent der Erde ausgesetzt sein sollten.

Trampoline für Kinder:

Welche Trampoline sind für Kinder geeignet?

Sie möchten speziell ein Trampolin für Kinder kaufen und wissen nicht genau woarauf Sie zu achten haben? Wir geben Ihnen ein paar Tipps zur Hand. Auf jeden Fall nehmen Sie ein Trampolin mit einem Sicherheitsnetz um Ihr Kind vor schweren Stürzen zu schützen. Das Trampolin muss eine CE-Kennzeichnung besitzen und sollte auch ein GS-Siegel eines anerkannten Instituts wie zum Beispiel den TÜV Süd, TÜV Nord oder TÜV Rheinland tragen. Viele Trampoline haben eine Höhe von 90 cm und bei kleineren Kindern empfehlen wir eine Leiter zum besseren Einstieg. Es gibt auch Trampoline mit einer Höhe von 60 cm, welche sich auch gut für Kinder eignen! Wir empfehlen, so denn Sie ausreichend Platz im Garten haben, eine Mindestgröße von 305 cm. Größere Trampoline wie 365 cm oder 426 cm machen natürlich mehr Spass und das Springen ist harmonischer! Zudem können Ihre Kinder dort einfacher Sprünge probieren ohne gleich am Fangzaun zu landen. Wenn Sie ein Trampolin kaufen, gehen Sie nicht immer nach dem besten Preis, sondern informieren sich vorab, ob Sie später auch Ersatzteile kaufen können! Nur wenige Anbieter haben einen entsprechenden Ersatzteilshop wie wir bei Izzy-Sport. Was nützt Ihnen das günstigste Trampolin, wenn Sie nach einem oder 2 Jahren nicht mehr verwenden können? Wir haben Kunden mit Trampolinen aus den Jahren 2008 oder 2009, die noch immer im Einsatz sind weil verschlissene Teile nachbezogen werden können. Die maximale Belastbarkeit ist zwar ein Indikator, aber je höher die maximale Tragkraft ist, umso härter sind auch die Sprungfedern! Gerade kleine Kinder können dann nicht so schön hüpfen! Zum Schluss möchten wir natürlich auch auf die patentierten Sicherheitsnetze von den Izzy-Trampolinen hinweisen, denn diese sind klappbar! Nach dem Springen klappen Sie den Fangzaun ein und legen die Abdeckplane (im Set enthalten!) darauf. So sind alle Teile besser vor Wind, Sonne mit UV-Strahlung und Regen geschützt. Ausserdem fliegt es nicht unbedingt bei einem Sturm weg! Sie können Ihr Trampolin dann für viele Jahre verwenden.

Ein Izzy Sport Trampolin direkt vom Hersteller

Wir erweitern ständig unser Sortiment, weil es der Gesetzgeber auch so verlangt. Es haben sich eine Menge Normen verändert und deshalb passen wir uns an. Wir empfehlen für einen tollen Sprungspass das Trampolin in 426 cm. Die Fläche ist größer und Ihr Kind hat viel Platz um zu üben. Aber Achtung, immer nur ein Kind auf dem Trampolin, so will es der Gesetzgeber, sonst passieren zu viele Unfälle mit teils schweren Verletzungen. Wir müssen unsere Trampoline immer exakt nach den Vorgaben des TÜV herstellen lassen, ansonsten können wir die Norm nicht erfüllen. Ein Trampolin, dass trotzdem von mehreren Kindern in einem längeren Zeitraum verwendet wird, verschleißt früher. Wir haben in nunmehr 7 Jahren eine Menge Erfahrung gesammelt und wissen Belastungen einzuschätzen.

Trampolin Ersatzteile

Es gibt eine Menge Teile im Laufe eines langen Trampolinlebens, die verschleißen können. Schauen Sie dazu in unseren Ersatzteilshop. Dort stehen in den verschiedenen Kategorien die Teile zu Ihrer Ansicht parat. Sollten Sie Fragen zu Sicherheitsnetzen und Sprungmatten haben, fragen Sie uns direkt per Email. Am Besten Sie schicken dabei ein Foto Ihres Trampolins, damit wir es begutachten können. Die Adresse lautet: kontakt@rcee.de. Es gibt innen liegende und außen liegende Netze, Netzte für Trampolin mit 3 oder 4 Beinen, verschiedene Höhen von 160-180 cm. Bei Sprungtüchern verwenden einige Hersteller lange Federn und andere kürzere. Bei den kürzeren Federn benötigen Sie eine größere Sprungflächen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, messen Sie es ab und fragen Sie uns per Email. Umrandungsmatten sind oft kompatibel. Die Federabdeckungen finden Sie auch im Shop.

Der richtige Platz für Trampoline

Unsere Trampoline mit einem Durchmesser von 240 cm bis 426 cm sind für Ihren Garten geeignet. Wichtig ist eine ebene Fläche, so dass alle Beine ebenerdig stehen. Ansonsten leidet der Rahmen mit der Zeit und es kann zu Verschleiß kommen. Eine leichte Neigung an einem Hang ist kein Problem, aber dann wird das Springen sicherlich weniger Spass machen.
Fr die Stabilität des Rahmens ist es von Vorteil, dass alle Doppelbeine gleichmäßig gute Bodenhaftung haben. Vermeiden Sie unbedingt ein wackeln!

Um unnötigen Schmutz auf der Sprungfläche zu vermeiden, stellen Sie das Trampolin nicht unter Bäume, sondern auf einer freien Fläche. Bitte beachten Sie auch, dass das Trampolin nur auf einer Sorte Grund steht, also nicht Rasen und Steinplatten, oder Rasen und Sand. Sonst nutzt sich das Trampolin einseitig zu sehr ab. Der Rasen als Untergrund ist besser geeignet als Steine oder Sand! Falls der Reißverschluss dann nicht vom Sicherheitsnetz geöffnet ist, fallen die Kinder auf einen harten Untergrund und die Verletzungen sind ungleich schwerer! Es ist kein Problem das Trampolin im zusammengebauten Zustand an einen anderen Ort zu tragen. Dafür benötigen Sie mindestens 2 Personen, also bitte nicht das Trampolin über den Rasen ziehen, die Beine leiden zu sehr darunter!

Trampolinaufbau für jeden einfach gemacht

Um ein 305 oder 426 cm Trampolin aufzubauen, werden 60 Minuten mit 2 Personen veranschlagt. Die notwendigen Schrauben und ein passender Schraubendreher sind im Set dabei. Haben Sie professionelles Werkzeug zuhause, sollten Sie dieses natürlich verwenden. Wenn Sie das IZZY Trampolin zum ersten Mal aufbauen, dann sollten Sie zuerst die bitte ganz genau die Aufbauanleitung durchlesen. Gerade aauch die richtige Zurechtlegung der Rahmenrohre mit und ohne Beinaufnahme erfordern Aufmerksamkeit. Danach fangen Sie dann mit dem Aufbau des IZZY Trampolins an. Passen Sie bei der Montage der Federn auf, es erfordert hohe Zugkräfte bei der Montage, so dass alle Federn fest im Rahmen und den Ösen des Sprungtuchs eingehakt sind. Außerordentlich wichtig ist die Einhaltung der Reihenfolge, in der die Federn eingehängt werden. Lesen Sie nochmals dafür die Anleitung durch.

Trampoline für Senioren:

Sind Trampoline auch für ältere Menschen geeignet?

Alle Menschen können auf besondere Art von Trampolinen profitieren, weil sich durch ein regelmäßiges Springen ganz eindeutig die Trittsicherheit und auch das Gleichgewicht verbessert. Der Rücken wird gestärkt und auch die Beinmuskulatur wird aufgebaut. Es sorgt für Lebensfreude! Die instabile Fläche der Sprungmatte sorgt für eine ständige Kontrolle des Gleichgewichtes. Dieses Koordinationstraining sehr wichtig für die Sturzprävention. Die Reaktionsfähigkeit der Muskulatur nimmt zu und der Körper lernt bei Stolperfallen seine Reflexe einzusetzen. Besonders Senioren profitieren davon. Aber immer langsam anfangen und nicht übertreiben! Hier gilt das gleichmäßige, wiederkehrende Training.Es gibt spezielle Mini-Trampoline, aber auch die ganz normalen Gartentrampoline können genutzt werden. Es kommt immer auf den Menschen dabei an. manche Mini-Trampoline haben einen Haltegriff um sich eventuell beim anfänglichen Training zu stützen.

Federabdeckung rissig beim Trampolin?

Wenn es schon dazu gekommen ist, dann müssen Sie unbedingt eine neue Federabdeckung für Ihr Trampolin kaufen! Ansonsten besteht erhäöhte Verletzungsgefahr. Wenn Sie allerdings Ihr Trampolin mehrmals im Jahr reinigen und pflegen, dann können Sie diese relevaten Teile  zu einem längeren Leben verhelfen. Im Automobilbereich gibt es Kunststoffpflege für den Außenbereich.

 

Handstand mit Rolle auf dem Trampolin

Zunächst möchten wir anmerken, macht das bitte nur mit Trampolins größer als 305 cm. Ansonsten stößt ihr leicht gegen das Sicherheitsnetz. Also nehmt ein 365iger Trampolin, oder gleich ein 398 cm Trampolin! Einen ganz kurzes Anlauf mit etwas Schwung, auf die Arme, Füße hoch, dann Beine nach vorne drücken und schon habt ihr die Rolle perfekt hinbekommen. Viel Spaß beim Üben!

Halb-und Volldrehung (half und full Twist) auf dem Trampolin

Diese Übung mag zuerst etwas langweilig wirken, aber probiert das einmal. Zuerst nur die halb Drehung im Springen. Also hochspringen und den Körper so drehen, dass Du bei der Landung nach hinten schaust. Benutze dabei aber nicht Deine Arme, sondern der Schwung muss aus dem Sprung kommen. Nur so kannst Du später schwierigere Übungen machen, denn die Arme behindern eher eine kompliziertere Sprünge. Zudem ist Dein Orientierungssinn gefragt, denn beim Landen drafst Du nicht hinfallen oder Ausfallschritte machen.


Tricks für's Trampolin

Wer ein Trampolin Zuhause hat und viel springt, weil irgendwann auch Tricks damit machen. Dazu muss man aber höher springen als normal.

Hilft es ein paar Federn auszubauen?

Man darf auf keinen Fall Federn ausbauen, weil dann die Gefahr besteht, das noch mehr Federn raus springen. Umso größer kann man sich dann verletzen!

Muss man bestimmte Übungen machen?

Einfach mal ohne Trampolin in die Hocke gehen und dann versuchen aus dem Stand so hoch zu springen wie es eben möglich ist. Das stärkt die Sprungkraft enorm. Dieses Workout solltest Du dann jeden Tag bis zu 5 Minuten ohne Trampolin üben.

Nach einziger Zeit werden dann die Sprünge auf dem Trampolin zusehend höher, garantiert!

 

Bodentrampoline

Bodentrampoline sind eine tolle Sache, denn man braucht nicht das Netz und es ist kein "Stehimweg" im Garten. Die Kinder lieben es darauf zu toben und Sprünge zu üben. Selbnst Hund ehaben wir schon herumtollend auf den Bodentrampolinen gesehen. Was ist zu beachten?
Vor dem Aufbau des Trampolins ist ein Aushub undbedingt notwenig, denn die Trampolinbeine sind sehr niedrig.Die Grube sollte eine Tiefe von 1,5 m haben. Bei losem Untergrund müssen Si eien Schalung berücksichtigen. Es geht auch mit Beton-L-Steinen. Die Trampolinbeine müssen auf festem Grund stehen, damit das Erdreich nicht abrutschen kann. Die Grube muss also etwas kleiner als der Durchmesser des Trampolin sein. Der Sicherheitsbereich um das Trampolin liebt bei mindestens 150 cm.


Warum gibt es eigentlich die meisten Gartentrampoline nur in runder Form?

Haben Sie sich das auch schon mal gefragt? In unserem garten würde eigentlich ein rechteckiges Trampolin viel besser passen, aber die Auswahl ist so gering und  zweitens sind diese oft teurer. Wie kommt es dazu? Ger Grund ist relativ einfach zu verstehen. Ein Kreis, also ein rundes Trampolin, hat bei leichterem Material eine höhere Stabilität als ein Rechteck. Wir können also etwas dünnere Materialien verwenden und so den Verkaufspreis nach unten setzen, ohne in der Stabilität ein Wagnis einzugehen. Zudem wird das Sprungtuch gleichmäßiger belastet und wir können wiederum andere Federn verwenden, ohne beim Komfort zu sparen. Die Prüfung beim TÜV für das GS-Zeichen schreiben das fünffache Gewicht der maximalen Traglast vor. Bis 2014 wurde dann bei einem Trampolin mit 100 kg Tragkraft kurzfristig eine 500 kg schwere Kugel in der Mitte des Sprungtuchs abgelassen.


Was ist ein Bungee-Trampolin?

Das Bungee-Trampolin ist für Events entwickelt und beruht auf einer Gummiaufhängung, an der ein Springer mittels eines Gurtes befestigt ist und beim Springen zusätzlichen Auftrieb erhält, so dass ein Absturz ausgeschlossen ist. Besonders Kinder mögen dies, da sie so einfacher höher hüpfen können. Einige versuchen sich dabei mit einfachen Saltos. Eine ähnliche Konstruktion gibt teilweise ebenfalls im Trampolinturnen zum Üben komplexer Übungen. Trotzdem hat es mit Trampolin weniger als alle anderen Bauformen zu tun, weil der Absprung nicht mehr das Wesentliche ist und die Phase des Fluges durch die seitlichen Gummis in die Länge gezogen wird. Eigentlich ideal wäre es für einen Mehrfachsalto, aber meist sind die Gurte so beschaffen, dass man in die aufrechte Position fällt und dann nicht weiter dreht.

Warnung Sicherheitsnetze im Jahr 2014

Der TÜV Rheinland warnt vor veralteten oder verschlissenen Sicherheitsnetzen

Laut einer Studie vom TÜV Rheinland gab es bei nahezu jedem 2ten Unfall kein Sicherheitsnetz am Trampolin, oder die Kinder sprangen unbeaufsichtigt. Gerade Kinder unter 5 Jahren verletzen sich oft schwer beim Trampolinspringen. Wir empfehlen immer, dass Kinder erst ab 6 Jahren auf dem Trampolin springen. Kinder unter diesem Alter dürfen wirklich nur mit elterlicher Aufsicht, und zwar die ganze Zeit, auf dem Trampolin hüpfen. Bei jedem zweiten Unfall gab es zudem kein Sicherheitsnetz rund um das Trampolin oder die Kinder sprangen unbeaufsichtigt. Der TÜV warnte vor veralteten Fangzäunen (Sicherheitsnetzen), welche oft Ursache von Problemen sind.

Ein neuer Fangzaun verhindert, dass die Kinder aus dem TRampolin fallen, aber bei verschlissenen Netzen kann das Material reißen. Sie müssen also das Sicherheitsnetz regelmäßig prüfen, denn die UVB-Strahlung, sowie Regen und Wind verschleißen das Material. Legen Sie nur mal eine herkömmliche Plastiktüte für 3 Wochen in die Sonne. Sie werden erkennen, der Druck ist total verblasst und das Material ist porös.Wir als Hersteller müssen alle Materialien auf 500 UV-Stunden testen lassen, so will es die Vorschrift um das TÜV/GS Siegel zu erhalten. Deshalb haben wir das Trampolin mit klappbarem Sicherheitsnetz entwickelt und patentieren lassen. Nach dem Springen klappen Sie den Fangzaun ein und legen die Abdeckplane darüber. Nun sind die Sprungmatte, die Federabdeckung und das Sicherheitsnetz geschützt. Sie können so bei richtiger (und ständiger) Behandlung den Verschleiß um mindestens ein Jahr verzögern. 

Den Link zu unseren Trampolinen mit klappbarem Fangzaun finden Sie hier: LINK.

 

Wie wirkt sich Trampolinspringen auf die Gesundheit aus?

Wer mehrmals wöchentlich 10 Minuten auf dem Trampolin trainiert, erreicht das gleiche Ergebnis , wie mit 30 Minuten Jogging! Sie haben beim Trampolinspringen bei gleicher Belastung den höheren Trainingseffekt und verwenden dafür nur 1/3 der Zeit! Trampolinspringen ist für den Körper effektiver und gesünder als Laufen. Ganz nebenbei als Effekt schont es die Gelenke, besonders die Knie. Nahe alle Trainingsarten bedeuten im Prinzip eine Überwindung der Schwerkraft und der Anziehungskraft. Eine größere Schwerkraft, die im Weltall auf dem Jupiter elf mal größer ist als auf der Erde, bedeutet dann natürlich auch einen 11mal höheren Trainingseffekt. Der Physiker Albert Einstein hatte seinerzeit herausgefunden, dass die Beschleunigung und die Verlangsamung die selbe Wirkung erzielen, wie eine größere Schwerkraft. Sie können das auf dem Trampolin tatsächlich in Ihrem Training simulieren!

Für die Muskeln ist der Moment des Abhebens Schwerstarbeit, ohne dass man sich dann dafür sonderlich anstrengen muss.

Fitness und Gesundheit durchs Trampolinspringen (Rebounding)

Mit einem Trampolin sollten Sie regelmäßig springen. Sie fühlen sich beim Springen unbeschwert und verhelfen Ihrem Körper zu einer besseren Fitness. Sie trainieren beim Trampolinspringen oder „Rebounding", wie jetzt auch heißt, Kondition, Kraft, Balance und Ihre Beweglichkeit. Zudem wird Ihre Geschicklichkeit gefördert. Große Sprünge sind gar nicht nötig, denn alleine sanftes Auf- und Abfedern reicht, um mehr Muskeln als bei anderen Ausdauerarten wie Jogging oder Fahrradfahren zu trainieren. Ihre Zellen bekommen eine Extraportion Sauerstoff. Eine australische Studie wies nach, dass sich durch das Trampolinspringen die Knochendichte verbesserte und die Gelenke geschont wurden. Die ideale Trainingseinheit lautet: Alle zwei Tage für 15 bis maximal 30 Minuten auf dem Trampolin springen. Wenn Sie eine Pulsuhr haben, dann achten Sie auf eine maximale Herzfrequenz von mit 60 bis 70 Prozent.

Sind Trampoline auch für ältere Menschen geeignet?

Wir sagen ganz klar, Ja!

Alle Menschen können auf besondere Art von Trampolinen profitieren, weil sich durch ein regelmäßiges Springen ganz eindeutig die Trittsicherheit und auch das Gleichgewicht verbessert. Der Rücken wird gestärkt und auch die Beinmuskulatur wird aufgebaut. Es sorgt für Lebensfreude! Die instabile Fläche der Sprungmatte sorgt für eine ständige Kontrolle des Gleichgewichtes. Dieses Koordinationstraining sehr wichtig für die Sturzprävention. Die Reaktionsfähigkeit der Muskulatur nimmt zu und der Körper lernt bei Stolperfallen seine Reflexe einzusetzen. Besonders Senioren profitieren davon. Aber immer langsam anfangen und nicht übertreiben! Hier gilt das gleichmäßige, wiederkehrende Training.Es gibt spezielle Mini-Trampoline, aber auch die ganz normalen Gartentrampoline können genutzt werden. Es kommt immer auf den Menschen dabei an. manche Mini-Trampoline haben einen Haltegriff um sich eventuell beim anfänglichen Training zu stützen.

Also viel Spass!

Salto auf dem Trampolin

Warum sollte man bei den handelsüblichen Trampolinen keinen Salto üben? Wir wissen, vielen Kindern macht es unglaublich Spass Salto's auf dem Trampolin zu springen. Es erfordert eine Menge Koordinantion, Mut und Geschick. Hat es dann geklappt, fühlen sich die Kinder klasse! Bei den Gartentrampolinen ist die Sprungmatte deutlich fester als bei Profi-Trampolinen, welche in Vereinen Indoor verwendet werden. Deren Sprungmatten sind meistens aanderen Materialien und haben größere Maschen. Dadurch ist das Hüpfen leichter und eimn Hinfallen verursacht weniger Verletzungen. 

Sprungtuch, das Kreuz in der Mitte

Wozu ist bei einigen Trampolinen ein Kreuz in der Mitte? Das dient zur Orientierung beim Springen! Gerade bei Drehungen und Richtungswechseln kann man schnell mal verwechseln wo man sich eigentlich gerade befindet! Also Augen auf beim Springen :-)

Sprünge auf dem Trampolin

Salto springen auf einem Gartentrampolin? Wir raten Ihnen davon ab, denn solche Salti (wie man sie nennt) können auf professionellen Trampolinen sicherer gesprungen werden.  Bei diesen Trampolin sind elastischere Netze mit größeren Maschen verbaut. Man kann auf solchen Trampolinen auch wesentlich höher springen. Auf Grund der Normen für Trampolin im Heimgebrauch, so unsere Kategorie, müssen wir andere Sprungmatten verwenden um eben solche hohen Sprünge zu vermeiden. 

Federanbringung beim Trampolin

Wenn Sie ein Trampolin aufbauen, dann beachten Sie ganz besonders das Kapitel in der Aufbauanleitung mit den Federn spannen - Sprungtuchbefestigung. Sobald Sie nach eigenem Gusto vorgehen, werden Sie mit Sicherheit beim letzten Drittel der Federnbespannugn scheitern. Sie bekommen die Federn garantiert nicht so lang, dass diese an das Sprungtuch reichen. Deshalb, bitte genau die ANleitung durchlesen und wirklich 1 zu 1 danach vorgehen. Wir wollen Sie nicht belehren, aber wir haben unsere eigenen Erfahrungen gemacht (-:

Trampolin vom Sturm weggeweht?

Zu unserem gestrigen Update wollten wir noch etwas sagen, denn es gab schon ungläubiges Feedback von Ihnen. Es ist tatsächlich so, ab dem Herbst fliegen die Trampoline. Da ist es wichtig Ihr Trampolin entweder abzubauen oder aber wirklich zu sichern. Ein Vorteil hat natürlich unser Trampolin mit KLAPPBAREM Sichertheitsnetz, es ist gut verpackt und die Stangen können nicht abbrechen. Wenn Sie aber ein konventionelles Trampolin haben, dann sichern Sie es bitte am Boden. Der Rekord eines Kunden aus der Schweiz liegt bei sagenhaften 55 Metern im Trampolinweitflug! Es handelete sich dabei um ein 426 cm Trampolin. Sie sehen also wie wichtig es ist so zu sichern!

http://static1.mainpost.de/storage/pic/mpnlneu/hassberge/3883871_1_1AZL9J.jpg

Strumzeit - Trampolinzeit?

Sie haben es am Wochenende gerade wieder in den Nachrichten gesehen, schwere Stürme kamen auf uns zu. Wir empfehlen Ihnen für die kommende Zeit das Trampolin am Boden zu befestigen. Das können Sie entweder mit Bodenankern machen, oder aber Sie nehmen einige Terrassenplatten, die Sie auf die Beine am Boden legen. Aber Vorsicht, achten Sie darauf, dass Ihre Kinder sich nicht beim Verlassen des Trampolin daran verletzen können.

http://blog.dafb-o.de/wp-content/uploads/2009/05/sturm.jpg

Trampolin auseinanderbauen - Demontage

Der Trampolinrahmen klemmt beim Auseinanderbauen, was ist zu tun? Wir empfehlen ein Öl-Spray zu verwenden. In die Fugen sprühen und einwirken lassen. Nach circa 20-30 Minuten können Sie es erneut versuchen.

Trampolin im Winter

Trampolin im Winter abbauen? Wir sagen grundsätzlich ja. Wenn Sie den Rahmen aber nicht mehr auseinanderbringen können, dann entfernen Sie zumindest alle anderen teile vom Trampolin und lagern diese trocken ein. Haben Sie eine Plane zur Verfügung, legen Sie diese darüber. Bei unseren Trampolinen mit klappbaren Sicherheitznetzen sieht es etwas anders aus. Klappen Sie das Netz ein, legen die Abdeckplane darüber und dann müssen Sie eine Folie zusätzlich verwenden. Beschweren Sie alles mit leichten Gewichten wie Steinen. Bitte keine Pflasterplatten verwenden, dann bringen Sie die Federn und die anderen Teile in Gefahr. Wir machen das Zuahsue bei uns seit 3 Jahren und bislang wurd enoch kein Ersatzteil gebraucht.

Trampolinhöhe für kleine Kinder

- speziell für kleinere Kinder haben wir jetzt ein Trampolin entwickelt, dass lediglich eine Einstiegshöhe von 60 cm hat. So brauchen Sie keine Leitern mehr, denn das Geld kann im Regelfall selbst auf das Trampolin steigen. Natrülich ist es TÜV/GS getestet und auch beim Springen brauchen Sie keine Angst zu haben das es eine Bodenberührung gibt! Die normalen Trampoline haben eine Rahmemhöhe von 90 cm. Hier der Link zu unserem produkt im Shop: http://www.izzy-sport.de/Trampoline/Trampolin-mit-Sicherheitsnetz-305cm-Durchmesser-IZZY::236.html

Sicherheitsnetze am Trampolin

Sicherheitsnetze - unsere Sicherheitsnetze haben neben dem Reißverschluss nnoch zusätzlich 2 Schnappverschlüsse. Warum das gemacht wurde? Ganz einfach, wenn Sie das Netz nur mit dem Reißverschluss "dichtmachen", kann dieser nach einiger Zeit sicherlich nachgeben oder auch reißen. Stellen Sie sich es einfach bildlich vor, Ihr Kind springt seitlich und landet genau an der Reißverschlussstelle. Die Belastung für die Zähne oder Nähte in diesem Moment ist schon enorm. Jetzt passiert beim ersten Mal nichts, aber Ihre Kinder benutzen das Trampolin ja auch jeden Tag für 1-2-3 oder sogar 4 Jahre. Der entsprechende Verschleiß ist hervorzusehen. Also um sicher zu gehen, bitte die Schnappverschlüsse verwenden. Das Ganze dauert nur einen Moment und dann kann es auch schon losgehen.

Viele Kinder auf einem Trampolin

Das Thema wird immer gerne mit uns diskutiert. Mehrere Kinder springen auf einem Trampolin. Das geht oft zwar, aber ist laut dem Gesetz nicht erlaubt. Es passieren einfach zu viele Unfälle und oft wird das Sicherheitsnetz dabei nicht geschlossen. Dadurch können Kinder schnell herausfallen und sich schwer verletzen. Zudem werden die Trampoline erheblich mehr belastet, auch wenn das Gesamtgewicht nicht die Maximaltragkraft übersteigt. Dennoch sagen wir aber, denn wenn mehrere Personen gleichzeitig springen wird der Rahmen udn das gesamte Material auf einmal an vielen Stellen unterschiedlich belastet. Dadurch ist der Verschleiß an Federn, dem Netz udn auch am Sprungtuch viel höher. Bis Mitte 2014 hat der Gesetzgeber ausschließlich verlangt, das der Belastungtest ausschließlich in der Mitte des Trampolins erfolgt. Das ergibt eine gleichmäßige und einheitliche Belastung.

Trampolin Verschleiß durch Sonnenstrahlen

Unsere Trampoline werden laut den neusten Regularien der Europäischen Union (EU) auf 500 UV-Stunden getestet. Das hört sich erst einmal nach sehr viel an, aber teilen Sie diese Zahl doch einfach mal durch 3 Sonnenstunden am Tag. Dann wissen Sie, wie wertvoll unsere Trampoline mit klappbaren Sicherheitsnetzen sind. Denn nur dadurch können Sie nach dem Springen die Abedckplane aufsetzen und die wertvollen Teile vor der UV-Strahlung schützen. Clever, nicht wahr!

Herbstzeit bei Trampolinen

Gerade jetzt im Herbst ist es wichtig Ihre Trampolin zu pflegen. Viele müssen ihr Trampolin Zuhause abbauen, aber mit unseren klappbaren Sicherheitsnetzen machen Sie Ihr Trampolin winterfit oder winterfest. Trampoline im Winter sollen normalerweise abgebaut werden. Das Trampolin zu überwintern ist bei IZZY-Trampolinen mit klappbarem Fangzaun recht leicht, denn es reicht die Netz einzuklappen und die Abdeckplane darüber zu legen. Jetzt vielleicht noch eine Folie auslegen und leicht beschweren. Die Trampolinbeine sollten Sie eventuell im Boden verankern um ein Wegfliegen bei Sturm zu vermeiden.
 

Frühjahr und Trampoline

Es ist wichtig die Trampoline im Frühjahr genau zu überprüfen. Kontrollieren Sie alle Federn, das Sicherheitsnetz oder Fangzaun, die Sprungmatte und auch Randabdeckung (Federabdeckung) auf etwaige Beschädgingen oder Verschleiß. Falls Sie etwas entdecken, hadern Sie nicht lange, sondern kaufen die Ersatzteile gleich beim Trampolinprofi nach. Es ist wie bei einem Auto, funktionieren die Bremsen nicht richtig, fahren Sie zur Werkstatt und lassen das Reparieren, denn es geht um die Sicherheit. Genauso verfahren Sie bitte auch bei einem Gartentrampolin für Ihre Kinder.


Zurück

Nach oben