Garantie - Gewährleistung

IZZY Sport, die RCEE GmbH, gibt Ihnen ab dem Tag des Kaufes auf seine Produkte 24 Monate gesetzliche Gewährleistung.

Nicht umfasst darin sind Schäden wie aus einer höheren Gewalt (Sturm, Orkan, Windböen), einer unsachgemäßen Behandlung, oder einem eventuellen Verlust.

Bei einem Trampolin sind folgende Artikel Verschleißteile:

Sprungfedern, Sicherheitsnetz, Federabdeckung (Umrandungsmatte), Schaumstoffpolster der Netzstangen oder Sprungmatte. Klappmechanismus  bei Netzstange.  

Reklamationen ohne gültigen Kaufbeleg können wir nicht bearbeiten.

Innerhalb von 24 Monaten werden folgende Teile kostenfrei ausgetauscht, Rahmenrohre, Netzpfosten. Keine Verschleißteile sind Rahmenrohre, Netzstangen, Trampolinbeine oder -füße. Ausnahmen siehe -  "Nicht umfasst darin sind Schäden wie aus einer höheren Gewalt (Sturm, Orkan, Windböen), einer unsachgemäßen Behandlung, oder einem eventuellen Verlust."

Bei etwaigen Fehlkäufen wie falsche Größe, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler, bei dem Sie das Produkt erworben haben.

Ersatzteile für Gartentrampoline und Minitrampoline

Ein Gartentrampolin steht im Freien und auf Grund der Tatsache, ist es eher defektanfällig als ein Minitrampolin, das im Haus steht. Deswegen gibt es für nahezu jedes Teil am Trampolin immer auch ein Ersatzteil, was unkompliziert ausgetauscht werden kann.

Je nach Ersatzteil variiert der Preis. Generell kann man sagen, dass es sich lohnt Ersatzteile zu kaufen, denn sie sind im Vergleich zum Anschaffungspreis eines Gartentrampolins oder Minitrampolins recht günstig.

Unsere Trampoline werden schon direkt in der Fabrik streng geprüft!

 

Die Fabrik testet immer wieder aus dem Produktionslauf verschiedene Komponenten.

 

1. Belastbarkeit der Federn (Zug um Zug, 10.000-mal)

 

2. UV-Belastbarkeit um die Normen von 500 UV-Stunden zu erfüllen. Getestet wird das gesamte Material wie Sicherheitsnetz, Umrandungsmatte, Sprungtuch.

 

3. Korrosionsschutz mit Salzwassertest von allen Rahmenrohren

 

4. Prüfung der Materialstärken aller Rohre bei Anlieferung

 

5. Belastungstest des Sprungtuchs durch das 5-fache Gewicht der Maximalbelastbarkeit im Dauertest.

 


Zurück

Nach oben